Aktuelles

Seite 1 von 2  > »

Veranstaltung - Public Viewing beim TSV-Amöneburg mit weit über 80 Besuchern ein großer Erfolg

Public Viewing Beim TSV WM 2018Der Förderverein des TSV Amöneburg hat sich wirklich viel Arbeit gemacht, ein mit schwarzer Folie verdunkelter durch den Gerüstbauer Host Ruhl aufgestellter Kubus, mit 6x6x6m bietet eine perfekte Verdunklung für den extra angeschafften HD-Beamer. Auf einer 150“ Leinwand konnten alle Besucher das Spiel mit perfekter Sound-Qualität genießen und wurden dabei liebevoll von dem Verein mit Getränken und frischem Grillgut vom Holzkohlegrill versorgt. Besonderen Anklang fanden die 32 Komfortsessel und die weltmeisterliche Dekoration. Public Viewing Beim TSV WM 2018 - 150"Als in der zweiten Halbzeit der Starkregen den Besuchern, abgesehen vom schlechten Spiel, den Abend vermiesen wollte, war die Ausweichmöglichkeit ins Vereinsheim mit separater SAT- und TV-Ausstattung Gold wert. Der TSV würde sich über noch mehr Besucher am Samstag um 19:00 Uhr gegen Schweden sehr freuen

Allgemein - Aufbau für das Public Viewing des TSV-Amöneburg

Aufbau Public Viewing TSV-AmöneburgAm Samstag um 10:00 Uhr trafen sich einige Mitglieder um eigentlich nur die gemieteten Bierzeltgarnituren für den Dämmerschoppen und das Public Viewing vom LKW des Getränke-Lieferanten abzuladen, daraus wurde aber einen viel aufwendigerer Einsatz als eigentlich gedacht. Das netterweise bereits während der Woche durch die Firma Gerüstbau Ruhl aufgestellte Konstrukt in Form eines Würfels von immerhin 6x6x6m sollte mal eben mit Holzbohlen abgedeckt werden, der Wasserablauf sollte klappen und dann wurde das Gerüst in schwarze Folie eingepackt. Dieser Aufwand wurde betrieben, um eine verdunkelten Raum zu schaffen und so eine möglichst gutes Bild für alle Besucher außerhalb des verdunkelten Würfels zu ermöglichen. Anschließend wurde die 150“ Leinwand montiert und auch der vom Verein für 1.250 € angeschaffte 5.500 Lumen helle Beamer wurde kopfüber angebracht. Mit Konzertboxen und einer am Gerüst montierten Sat-Anlage wurde die Technik komplettiert

Veranstaltung - Seniorenkaffeetrinkern am Samstag den 16.06.2018

Der TSV hat dank des Einsatzes der 2. Vorsitzenden Gisela Marczinek mit vielen Helfern den Saal des Vereinsheims renoviert und dort mit neuen Vorhängen und frischer Farbe an den Wänden und der Decke das traditionelle und sehr gut angenommene Senioren Kaffeetrinken mit köstlichen selbst gebackenen Kuchen veranstaltet.

Allgemein - Ehrungen des TSV für langjährige Mitglieder / Dämmerschoppen anlässlich des 130 jährigen Vereinsjubiläums

Anlässlich des 130 jährigen Vereinsjubiläums hat der TSV Amöneburg abweichend von der gültigen Vereinssatzung 21 Damen für die 30-jährige ununterbrochene Mitgliedschaft und Vereinstreue seit 1988 zum Ehrenmitglied des TSV 1888 Amöneburg e.V. ernannt. Diese Häufung an Damen, die 1988 dem Verein beigetreten sind, ist durch den Beitritt des ehemaligen Damengymnastik-Vereins zum TSV begründet. Urkunden konnte der 1. Vorsitzende Thorsten Walther übergeben an Margot Kliem, Christa Schraub, Gisela Nebel und Waltraud Walther Unglaubliche und vorbildliche Arbeit für den Verein leisteten besonders die zwei geehrten Herren, der Festausschussvorsitzende Peter Brogle und der Vereinshauptkassierer Lothar Döring über 30 Jahre vorbildlichen Einsatz und je ca. 50-jähriger Mitgliedschaft und Vereinstreue. Sefa Elmaci gratulierte als Ortsvorsteher dem größten Amöneburger Verein in seiner Ansprache herzlich zum 130 jährigen Jubiläum. Der TSV ist durch den Aufstieg in die A-Kasse sowieso gut gelaunt. Der Dämmerschoppen am Samstag hat allen viel Freude gebracht und der Verein freut sich über eine sehr gut besuchte und fröhliche Veranstaltung bei Spitzenwetter.

Allgemein - TSV jetzt auch bei Facebook

Unter https://www.facebook.com/TSVAMOENEBURG erreicht man den TSV jetzt auch. Wir freuen uns sehr über neue Abonnenten und "Gefällt mir" Klicks!