Aktuelles

D i r e k t z u g r i f f :
Fotoalben - Gästebuch - Spielersteckbriefe - Links zu Sportvereinen - Ansprechpartner - TSV-Internetservice - Torschützenliste -  Ski-Freizeit 2017
.............................................................................................................................

Fußball - TSV gewinnt letztes Spiel 2016

04. 12. 2016 08:00:45 - Erstellt von: SpA

Auch im letzten Spiel im Jahr 2016 konnte der TSV den Platz als Sieger verlassen. Mit 2:0 setzte sich die Mannschaft von Trainer Murat Moradaoglu gegen Michelbach II durch. Schon in den letzten Wochen ging die Mannschaft personell "auf dem Zahnfleisch", doch diesmal war es richtig eng. Mit nur einem Auswechselspieler trat der TSV an. Dass sich die Mannschaft trotzt der vielen Dauerverletzten über die bisherige Runde so gut verkauft hat ist bemerkenswert. Jeder kämpft und rackert, allen voran Spielführer Muharrem Yildiran. Dass Muharrem ein super Fußballer ist ist schon aufgrund seiner fußballerischen Laufbahn klar. Was ihn aber seit einigen Wochen auszeichnet ist das vorbildliche Verhalten auf dem Platz. Er reist die gesamt Mannschaft förmlich mit.

Weiterlesen …

Fußball - Vorrunde 2016/2017

14. 08. 2016 22:01:18 - Erstellt von: LDA

Hallo liebe Fußballfreunde die nächsten Spiele des TSV 1888 Amöneburg e.V.

Weiterlesen …

Fußball - Serbastian Graff, Schiedsrichter in der Gruppenliga

14. 06. 2016 18:07:14 - Erstellt von: LDA

Sebastian Graff zurück in der Gruppenliga!


13. Juni 2016 Allgemeines

Mit Sebastian Graff (TSV Amöneburg) kehrt ein Schiedsrichter in die Gruppenliga zurück, der diese Spielklasse bereits aus der Perspektive des Spielleiters kennt.

Sebastian (Foto) begann vor zehn Jahren mit der Schiedsrichterei und konnte zur Saison 2012/2013 den erstmaligen Aufstieg in die Gruppenliga feiern. Nach überzeugenden Leistungen in der Kreisoberliga schaffte er den Sprung über den U21-Förderkader. Leider musste er die Gruppenliga nach nur einem Jahr wieder verlassen.
Der 25-jährige Auszubildende sammelte daraufhin in den vergangenen drei Jahren weitere Erfahrungen in der Kreisoberliga,  sowie als Assistent bis zur Hessenliga. In dieser Saison konnte er den verdienten Wiederaufstieg in die Gruppenliga realisieren.

Wir wünschen Sebastian in der neuen Runde viel Erfolg bei seinen Spielen!
Quelle: Kreisschiedsrichtervereinigung