Aktuelles

Veranstaltung - Jahreshauptversammlung 29.01.2022

Diese Einladung erfolgt vorbehaltlich und wird an das aktuelle Pandemiegeschehen angepasst. Bitte beachtet hierzu aktuelle Hinweise auf dieser Seite. Zu unserer Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 29.01.2022 um 20.00 Uhr, im Vereinsheim werden hiermit alle Mitglieder des Vereins eingeladen. Die Veranstaltung findet unter den zum Zeitpunkt aktuellen Regelungen statt. Wir bitten um zahlreiches und pünktliches Erscheinen:
TOP 1: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Thorsten Walther 
TOP 2: Ergänzungsanträge zur Tagesordnung 
TOP 3: Jahresprotokoll 1. Schriftführer/in Simone Ruhl
TOP 4: Totengedenken
TOP 5: Berichte des Vorstandes und der Abteilungsleiter/innen
a) Hauptkassierer: Lothar Döring
b) Geschäftsführer Vereinsheim: Daniel Roesler
c) Fußball Jugendabteilung: Thorsten Walther
d) Seniorenfußball: Volker Schlosser
e) Alt-Herrenfußball: Markus Kliem
f) Gymnastik: Gisela Marczinek
g) Aerobic/Kinderturnen Simone Lehr
h) Tischtennis: Holger Marczinek
i) Männer-Fitnessgruppe Herbert Fischer
j) Bouldern Elke Becker
TOP 6: Bericht Festausschussvorsitzender Peter Brogle
TOP 7: Bericht 1. Vorsitzender Thorsten Walther
TOP 8: Bericht Kassenprüfer
TOP 9: Allgemeine Aussprache über die Tagesordnungspunkte 5 – 7
TOP 10: Auf Antrag: Entlastung des Vorstandes
TOP 11: Neuwahlen
TOP 12: Veranstaltungen 2022
TOP 13: Sporthaussanierung Stand der Dinge - Thorsten Walher
TOP 14: Satzungsänderungen Mitgliedsbeiträge, Einzelvertretungsbefugnis
TOP 15: Verschiedenes
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen und werden gebeten, gemäß unserer Vereinssatzung an der ordentlichen Mitgliederversammlung teilzunehmen. Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung sind bis spätestens 1 Tag vor der Versammlung, schriftlich beim 1. Vorsitzenden einzureichen.
Thorsten Walther – 1. Vorsitzender

Fußball - Fußball Saison 2021/2022

Liebe Fußballfreunde,
nach der Winterpause beginnt voraussichtlich am 27./28.03.2022 die Abstiegsrunde in der KOL Gießen-Marburg Nord.

Zur Vorbereitung sind folgende Freundschaftsspiele geplant:
Sonntag 27.02.2022 15:00 FSV Schröck - TSV Amöneburg
Samstag 12.03.2022 15:00 VfL Neustadt - TSV Amöneburg


TSV 1888 Amöneburg e.V.

Weiterlesen …

Veranstaltung - Ski- und Wanderfreizeit 2022

Die kommende Ski- und Wanderfreizeit des TSV Amöneburg wird vom 09. – 13. März 2022 stattfinden. Wir werden nach Neuberg bei Filzmoos reisen.

Wie immer werden wir am Mittwoch (9.03.) zum Frühstück am Zielort eintreffen und dann 4 Tage zur Verfügung haben. Am Sonntag, 13. März, erfolgt dann die Rückreise direkt nach dem Frühstück. Momentan sind KEINE PLÄTZE mehr frei. Sollte noch Interesse an einer Teilnahme bestehen bitte bei Volker Schlosser melden. Bei Absagen können dann Nachrücker sehr gerne berücksichtigt werden.

Weiterlesen …

Veranstaltung - Termine

2022
09.03. bis 13.03.2022  Ski-Freizeit Neuberg Filzmoos

Allgemein - Neues LED-Licht beim TSV Amöneburg

Die Mannschaften des nächstjährigen Kreisoberligisten TSV Amöneburg und der JSG Stadt Amöneburg freuen sich über eine neue LED-Flutlichtanlage auf dem Sportplatz des TSV Amöneburg.
Seit Mitte Juni verfügt der TSV Amöneburg über ein neues, energiesparendes und umweltfreundliches LED-Flutlichtsystem. Die herkömmlichen Halogen-Metalldampflampen der alten Flutlichtanlage auf dem Sportplatz waren schon seit längerem in die Jahre gekommen. Wegen der enormen Wartungskosten, der schlechten Ausleuchtung und vor allem wegen des hohen Stromverbrauchs, sah sich der Vereinsvorstand gezwungen, sich nach kostengünstigeren Alternativen umzuschauen und die Umrüstung auf eine moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung zu beschließen, so der 2. Vorsitzende des TSV Amöneburg Gerhard Graff.

Die nunmehr installierte energieeffiziente LED-Flutlichtanlage garantiert den Sportlern des Vereins eine optimale Platzausleuchtung an Trainingsabenden und bei Abendspielen. Durch die neuen LED - Fluter, die flexibel, auch per Handy und Tablet-App, steuer- und dimmbar sind, hat sich die Lichtqualität für jeden sichtbar deutlich verbessert. Zudem kann der Verein bis zu 80% an Energiekosten im Vergleich zur Altanlage einsparen, sodass sich die Kosten für die neue Flutlichtanlage in nur wenigen Jahren amortisieren werden.Die gesamte Umrüstungsmaßnahme erfolgte in enger Abstimmung mit dem LED-Leuchten und –Fluter Hersteller LEDKon (Partner des Hessischen Fußball-Verbandes), von dem im Vorfeld ein entsprechendes Konzept erarbeitet wurde, das anschließend eine reibungslose und zügige Umsetzung der erforderlichen Baumaßnahme ermöglichte. Dank einer sehr professionellen und fachkundigen Beratung und Unterstützung durch die Mitarbeiter von LEDKon konnten nicht zuletzt auch staatliche und kommunale Fördermittel in den Gesamtfinanzierungsplan einfließen und in Anspruch genommen werden, so Graff.

In diesem Zusammenhang werden die Maßnahmen u.a. vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ mit 25 Prozent gefördert. Darüber hinaus wurden Fördermittel vom Land Hessen, vom Landessportbund Hessen, vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und von der Stadt Amöneburg bewilligt.
Der TSV bedankt sich bei der Firma LEDKon für die professionelle Betreuung während der kompletten Abwicklung des Projektes und die Unterstützung bei der Vorbereitung und Beantragung der Förderanträge. Der Verein erklärt sich dazu bereit, interessierten Vereinen nach Vereinbarung die Beleuchtungstechnik vor Ort vorzuführen.

Vorher:
Nachher:

Allgemein - TSV jetzt auch bei Facebook

Unter https://www.facebook.com/TSVAMOENEBURG erreicht man den TSV jetzt auch. Wir freuen uns sehr über neue Abonnenten und "Gefällt mir" Klicks!