Aktuelles

07. 09. 2020 19:05:32
Kategorie: Fußball
Erstellt von: SpA

TSV vs Erksdorf

Am Mittwoch, 23.09, trifft der TSV im vierten Spiel der Saison auf den TSV Erksdorf. Spielbeginn ist um 19.00. Das Spiel findet in Amöneburg statt. Leider hat es im Auswärtsspiel gegen Wehrda nicht zu einem oder gar 3 Punkten gereicht. In der Presse war am Montag zu lesen, dass der Sieg von Wehrda nicht unverdient war. Vor dem Hintergrund der vielen vergebenen Chancen des TSV kann man dies so sehen. Über den gesamten Spielverlauf gesehen wäre ein Punkt für den TSV aber mehr als verdient gewesen und auch ein Dreier war nicht nur möglich, er war aufgrund der vielen Chancen fast Pflicht.

Im Moment klebt dem TSV das Pech ein wenig an den "Socken". Neben ausgelassener Chancen ist die Verletzungsmisere schon fast unheimlich. Umso positiver muss man bewerten, dass die Mannschaft bis auf das Spiel in Dreihausen jeweils mindestens ebenbürtig war. Verletzt gefehlt haben zuletzt Basti Kraus, Chris Helm, Janis Walther, Chris Helm, Daniel Höck und Fabio Monaco. Zudem hat Ümit Özkul gefehlt. Das sind 7 Spieler, die man sicherlich als Stammspieler bezeichnen darf. Erstmals wieder mit an Bord war Alexandru Argatu, der auch gleich mächtig viel Wirbel gemacht hat. Leider hat auch er sich gleich im ersten Spiel verletzt. Hinter seinem Einsatz steht ein Fragezeichen.

 

Wir drücken dem Team wie immer die Daumen und hoffen auf eine sportlich faire Begegnung.